DIMQ
Wir machen Ihre Daten wertvoll!
DIMQ
Wir bringen Ihre Daten zum Glänzen!
DIMQ
Das Wertvoll-Konzept!
DIMQ
Premium Beratung und Lösungsanbieter!
DIMQ
Konzepte, Architektur, Umsetzung, Inbetriebnahme!

Die Wertvoll-Lösung von DIMQ

dimqCOMPLETE ist eine Lösung zur Standardisierung und Effizienzsteigerung in PowerCenter Projekten. Die Ausführung der PowerCenter Schnittstellen werden durch PowerCenter Steuerworkflows vorbereitet, gestartet und anschließend erfolgt die Auswertung und Protokollierung des Status.

Unser Vorteil: Wir designen und implementieren PowerCenter Applikationen auf Basis des DAC Prozessmodells. Es werden die Standardwerkzeuge (Designer & Workflow Manager) von Informatica PowerCenter genutzt. Unser Prozessmodell berücksichtigt typische Anforderungen von dynamischen Applikationen bei der Implementierung.

dimqCOMPLETE (früher DAC) ist ein Framework basierend auf Informatica Powercenter-Mappings, -Workflows und Steuertabellen, um Informatica Powercenter Schnittstellen dynamisch steuern zu können. In den meisten Informatica Powercenter Implementierungen wird die Schnittstellensteuerung individuell erstellt. Sehr oft basieren diese Implementierungen auf Steuertabellen und Quelldatenextraktion mit intrusiven Join Operationen und Pre- und Post Routinen. Teilweise werden in Powercenter-Implementierungen die Onboard-Funktionen der Mapping-Variablen, mit begrenzten Wartungsfunktionen wie z.B. manuelles Setzen der Werte und eingeschränkte Protokollierung, genutzt. Diese Nachteile werden durch dimqCOMPLETE beseitigt. Das Framework unterstützt auch die unbegrenzte Speicherung von Laufzeitinformationen. Powercenter Repository Logeinträge können gelöscht werden und wichtige Laufzeitinformationen bleiben erhalten. Darüber hinaus werden durch ein Email Modul bei Fehlern E-Mails mit detaillierten Informationen gesendet.

dimqCOMPLETE nutzt bestehende APIs von Informatica Powercenter und erzeugt alle notwendigen Steuerdaten und Steuerpläne. Bei der Vorbereitung des Schnittstellenlaufs werden relevante Parameterwerte in Parameterdateien bereitgestellt und ggf. auch an nachfolgende Schnittstellenläufe, aber auch andere Schnittstellen, vererbt.

dimqCOMPLETE unterstützt zwei Arten von Scheduling, entweder die eingebaute Scheduling-Funktion in Informatica Powercenter oder einen eigenen Planungskalender. Die Planeinträge werden kontinuierlich durch einen zentralen Dispatcher-Workflow analysiert, durch den Soll-Ist-Vergleich werden evtl. notwendige Wiederholungläufe eingeplant. Das Framework besteht aus den Komponenten dC-Control Data, dC-Control Workflows, dC-E-Mail-Modul und der dC-FrontEnd. dimqCOMPLETE nutzt die Informatica Powercenter-Komponenten WebService Hub, Integration Service und Repository Service.